Mercedes-Benz 280 SE 3.5 Cabriolet

Dieses 280 SE 3.5 Cabriolet in sandbeige-metallic wurde am 01.04 1971 an ein in München ansässiges Unternehmen ausgeliefert. Der Wagen wurde regelmäßig bei dem Mercedes-Benz Partner Werlin in Rosenheim gewartet, was dem originalen Kundendienst Scheckheft eindrucksvoll zu entnehmen ist. Als das elegante Cabriolet in den 1980er Jahren verkauft wurde, fand es sein neues Zuhause in einem anerkannten Museum in Tokyo/Japan und blieb dort über 20 Jahre. In 2010 kam der Wagen zurück nach Deutschland. Die 280 SE 3.5 Cabriolets der Mercedes 111er Reihe standen schon von Anfang an in der Beliebtheitsskala der Klassiker Freunde an ganz hoher Stelle und waren im Oldtimer Markt sehr gesucht. Rosier Classic-Sterne hatte den Wagen gekauft und trotz außergewöhnlich guter Basis einer umfangreichen Überarbeitung unterzogen. So wurde der Wagen bis auf die Rohkarosse zerlegt, alles überprüft und Stück für Stück wieder zusammengebaut. Das sehr gut erhaltene Originalleder wurde von einem deutschen Spitzensattler vorsichtig überarbeitet und präsentiert sich in einmalig gutem Zustand. Eine große Rarität, wenn man weiß, dass nur 1.232 Fahrzeuge dieses Flachkühler Cabriolets gebaut wurden.

Im September 1969 wurde mit den Typen 280 SE 3.5 Coupé und Cabriolet eine deutlich leistungsstärkere Version vorgestellt. Der völlig neu entwickelte 3,5 Ltr.-V8-Motor mit 200 PS zeichnete sich durch besondere Laufruhe aus und ermöglichte sportwagenmäßige Fahrleistungen, Die neuen Motoren präsentierten sich, wie auch die weiterhin angebotenen 2,8 Ltr.-Varianten mit Sechszylindermotor, stilistisch leicht überarbeitet: die Kühlermaske war niedriger und breiter geworden und die Motorhaube hatte man nach vorn dementsprechend abgeflacht. Aufgrund dieses charakteristischen Merkmals werden die facegelifteten Coupés und Cabriolets von Insidern oft als „Flachkühler“ -Modelle bezeichnet. Eine weitere Änderung betraf die Stoßstangen, die nun, wie bei den Limousinen, mit Gummileisten versehen waren. Im Mai 1971 endete die Produktion der 2,8 Ltr.-Coupés und –Cabriolets. Als zwei Monate später auch die Fertigung der Achtzylinder-Varianten eingestellt wurde, ging die mehr als 10 Jahre währende Ära der Coupés und Cabriolets der Baureihen 111 und 112 zu Ende.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Was bietet das Fahrzeug?

 Technische Daten
Typ Mercedes-Benz 280 SE 3.5 Cabriolet
Baujahr 1971
Laufleistung 131.458 km
Farbe DB 467 sandbeige-metallic
Interieur Leder beige – Originalleder –
Motor M116
Getriebe Automatik Mittelschaltung
Hubraum 3499 ccm
Zylinder 8
Leistung 200 PS
Preis auf Anfrage

 

Machen Sie sich ein Bild.