Mercedes-Benz SLS AMG Flügeltürer

Der Mercedes-Benz SLS ist ein Gran-Turismo Coupe mit Flügeltüren.
Der Sportwagen von Mercedes-Benz wurde im September 2009 auf der IAA erstmals präsentiert und kam am 27. März 2010 in den Handel.
Die Bezeichnung SLS ist die Kurzform für „Sport Leicht Super“.
Das Fahrzeug ist der erste Mercedes-Benz mit Flügeltüren seit dem 300 SL, der von 1954 bis 1957 gebaut wurde und den Ruf des Unternehmens entscheidend prägte.
Es handelt sich um das erste von AMG eigenständig entwickelte Fahrzeug.
Jeder Motor wird von einem einzelnen Arbeiter im AMG-Werk in Affalterbach von Hand zusammengesetzt und mit einer entsprechenden Plakette mit seiner gravierten Unterschrift dokumentiert.
Die Montage des Fahrzeugs erfolgte im Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen.
In der Formel 1 wurde der SLS AMG als Safety-Car eingesetzt.

Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Was bietet das Fahrzeug?

 Technische Daten
Typenbezeichnung Mercedes-Benz SLS AMG Coupe
Außenfarbe Obsidianschwarz metallic
Interieur Leder Exklusiv anthrazit schwarz
Baujahr 2011
Km-Stand 61.000
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Motor M 159 6,3
Hubraum 6300 ccm
Leistung 630 PS
Zylinder 8
Preis Auf Anfrage

Machen Sie sich ein Bild.